Sie sind hier

Ausbildungkonzept

 

Für eine gesunde Entwicklung der Kinder ist eine ausreichende zielgerichtete körperliche Bewegung und ein Ausleben des natürlichen Bewegungsdranges von elementarer Bedeutung.

Unter dem Motto "früh beginnen − spät spezialisieren" erhalten unsere Kinder eine sportartübergreifende Grundlagenausbildung in 2 Stunden pro Woche. Dadurch führen wir unsere Kinder an ein lebenslanges gesundheitsorientiertes Sport treiben heran.

Die Ausbildung startet mit der Mini-KiSS (1Stunde Grundlagenunterricht/Woche). Gefolgt von der Grundstufe (2 Stunden Grundlagenunterricht/Woche). Ab der 1. Klasse besuchen unsere KiSS-Kinder in den Ausbildungsstufen 1 und 2, sowie in der Orientierungsstufe den KiSS-Unterricht weiterhin 2x (1 Stunde Grundlagenunterricht + 1 Stunde Profil Turnen oder Ballschule).

Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen von maximal fünfzehn Kindern durch qualifizierte Sportlehrer. Dadurch können unsere Kinder individuell gefördert werden.

 

Ziele der KiSS

  • Spaß und Freunde an Bewegung und Sport vermitteln
  • Eine optimale motorische Grundlagenausbildung schaffen
  • Verbesserung der koordinativen und konditionellen Fähigkeiten
  • Haltungsschwächen verhindern/entgegenwirken
  • Förderung der sozialen und psychischen Entwicklung
  • Sport ohne Leistungsdruck
  • KiSS-Kinder haben die Möglichkeit durch das Schnuppern in verschiedenen Sportarten ihr Talent selbst zu entdecken und somit ihre Sportart zu finden

 

Inhalte der KiSS

  • Der Unterricht erfolgt alter- und entwicklungsgemäß
  • Augsbildung und Förderung von Motorik, koordinativen und konditionellen Fähigkeiten
  • Vermittlung von Grundformen wie laufen, werfen, springen
  • Turnen an/mit Großgeräten, Kleingeräten, Alltagsmaterialien
  • Ballschule
  • Mannschafts-, Individual-, und Rückschlagspiele
  • Sportmotorischer Test
  • Kinderferienprogramm, Turnfeste, Sporttage, Ausflüge, Auftritte…
  • Wahl eines Profils zusätzlich zur Grundlagenausbildung (Turnen/Ballschulung) ab Schulbeginn
  • Gegen Ende der KiSS-Aubildung Übergang in die von den Kindern gewählte Sportart